About

Der Podcast Talking Anthropology verfolgt seit 2009 das Ziel anthropologische Themen einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln. Dazu werden Gespräche zwischen Expert_innen und dem Moderator aufgezeichnet und im Internet frei zur Verfügung gestellt. Der Themenauswahl liegt ein breites Verständnis der Anthropologie zu Grunde. Theoretische Grundlagen und praktische Anwendungen werden genauso zum Thema gemacht, wie interessante Projekte oder aktuelle gesellschaftspolitische Ereignisse.

Jede Episode hat ein zentrales Thema, dem sie versucht in Umfang und Tiefe gerecht zu werden. Durch das einfache Zuhören soll auch ein Einstieg in ein fremdes Themenfeld leicht gemacht werden. In jeder Episode werden auch die Menschen vor dem Mikrophon vorgestellt, ihre Auswahl basiert auf ihrer empirischen Praxis und ihrem fachlichem Hintergrund.

Wissenschaftspodcasts sind immer noch eine Seltenheit. Viele Disziplinen haben immer noch ein Problem in der massentauglichen Vermittlung ihrer Inhalte und gesellschaftsrelevanten Positionen. Der inner-akademische Diskurs ist ohne spezielle Übersetzer_innen oft nicht vermittelbar. Genau dafür können Podcasts einen wichtigen Beitrag leisten. Nichts vermittelt ein schwieriges Thema besser, als ein gutes Gespräch zwischen interessiertem Interviewer und wissendem Interviewee. Talking Anthropology versucht genau diese Übersetzungsleistung für die Anthropologie zu leisten, indem wir relevante und unterrepräsentierte Themen aufgreifen und für ein breiteres Publikum vermitteln.

Themenvorschläge sind ausdrücklich erwünscht. Feedback ist sehr gern gesehen, zum Beispiel in den Kommentaren oder per Email (feedback ät talkinganthropology dot com). Um diesem Projekt zu folgen, empfiehlt es sich, den Podcast zu abonnieren.

person behind this podcast

 

Hinter Talking Anthropology steckt Thomas Lohninger. Ich habe am Anfang meines Studiums vergeblich einen anthropologischen Podcast gesucht und mich dann dazu entschlossen selbst einen zu starten. Die Homepage, Themenauswahl, Interviewführung, (Post-)Produktion und alle anderen Aufgaben für dieses Projekt liegen in meinem Aufgabenbereich.

 

 

Credits

Ich danke meinem Bruder Daniel für das Talking Anthropology Logo! Die Intro-Musik kommt von ditto ditto aus dem Stück Peace Around the world lizenziert bei CC-Mixer unter Creative Commons by-nc 3.0. Ein besonderer Dank geht an den Podfather Tim Pritlove für das Öffnen der Pandora-Büchse des Podcastens für mich. Ich danke allen die mir Feedback für dieses Projekt gegeben haben, allen Interviewgästen und allen Hörerinnen und Hörern!

Kontext

Der Talking Anthropology Podcast ist aus einer Diskussionsreihe mit gleichem Namen entstanden. Trägerverein von beiden Projekten ist MASN-Austria e.V., der lokale Partnerverein des internationalen Moving Anthropology Student Network.